was successfully added to your cart.
Allgemein

Human Centric Lighting

By 18. Januar 2019 No Comments

Das richtige Licht – Wohlbefinden, Stimmung und Gesundheit.

Human Centric Lighting

Im Mittelpunkt des Konzeptes von Human Centric Lighting (HCL) steht der Mensch. Denn Licht wirkt sich visuell, emotional und biologisch auf den Menschen aus. Gesamthafte Lichtkonzepte berücksichtigen deshalb alle diese Faktoren und fördern Wohlbefinden, Stimmung und nicht zuletzt auch die Gesundheit des Menschen.

Erst vor wenigen Jahren entdeckten Forscher einen dritten Fotorezeptor in der menschlichen Netzhaut, der nicht dem Sehen dient, sondern Taktgeber ist für unsere innere Uhr. Heute weiß man, dass es stark vom Licht abhängt, ob wir uns wach, ausgeruht, fit und gesund fühlen. Durch diese Erkenntnisse kann, mit dem richtigen Licht, unsere Lebensqualität entschieden verbessert werden.

Biologisch wirksames Licht

Der Mensch ist seit Jahrhunderten an die wechselnden Helligkeiten und variablen Lichtfarben des natürlichen Tageslichts angepasst. Von diesen ursprünglichen Rhythmen entfernt er sich jedoch zunehmend. Er arbeitet zum Beispiel in fensterlosen Räumen oder im Schichtbetrieb. Dynamisches Licht kann dazu beitragen, den menschlichen Biorhythmus zu stabilisieren. Biologisch wirksame künstliche Beleuchtung wird immer dann zugeschaltet oder automatisch stufenlos hinzugeregelt, wenn das natürliche Licht nicht mehr ausreicht.

Licht taktet die innere Uhr

Jedes Jahr im Frühjahr spüren wir wie gut Licht tut. Wenn die Tage heller und länger werden fühlen wir uns fitter, besser gelaunt und leistungsfähiger als in den dunklen Wintermonaten. Treibende Kraft hinter diesen Rhythmen sind Botenstoffe. Damit der Hormonhaushalt reibungslos funktioniert, sind äußere Reize erforderlich. Dafür braucht der Körper das richtige Licht. Fehlt es, kommt die innere Uhr bald aus dem Takt.

Obwohl Beleuchtungen meist normgerecht ausgeführt werden, fehlt oft die Dynamik und die biologische Wirkung. HCL überträgt den natürlichen Wechsel der Lichtqualität samt ihrer biologischen Wirkung in die Innenräume. Es bringt Tageslicht in die Gebäude und ergänzt es bedarfsgerecht durch künstliche Beleuchtung in der passenden Helligkeit und Farbtemperatur. Eine anregende Stimmung am Morgen, helles Licht für Konzentrationsphasen und warmweißes Licht am Abend, das sanft in den Feierabend und die regenerative Nachtruhe überleitet.

Licht ist Leben

Licht, das auch die biologische Wirksamkeit berücksichtigt und veränderlich in Helligkeit und Lichtfarbe ist, sorgt für mehr Lebensqualität. Es ist unser Anspruch, stimulierende Atmosphären zu schaffen, so natürlich und effizient wie Tageslicht, für mehr Vitalität, Leistungskraft und Wohlbefinden.

Zurück zur Übersicht